Bildgebende Diagnostik • Röntgen • Endoskopie • Ultraschall

Digitales Röntgen Endoskopie Ultraschall Tierarztpraxis Tierarzt Kleintierpraxis Hund Katze Braunschweig Königslutter

Digitales Röntgen | HD / ED Röntgen

Die Röntgendiagnostik dient zum Auffinden pathologischer Vorgänge im Brust- oder Bauchraum (wie Herz- und Lungenveränderungen, Brust- oder Bauchsekrete, Fremdkörperuntersuchungen etc.) und Knochenstruktur (wie Arthrose, Frakturen, Bandscheibenvorfall). Es wird auch verwendet, um zuchtbedingte Merkmale wie Ellbogen- oder Hüftdysplasie zu beurteilen. Kurz vor der Geburt ermittelt die Röntgendiagnostik fast immer die genaue Anzahl der Welpen im Mutterleib.

Wir verstehen Ihre Sorge, dass Sie möglichst schnell einen Befund haben möchten, wenn Ihr Tier mit bildgebender Diagnostik untersucht wurde. Daher und zum Wohle ihres Tieres verwenden wir u.a. ein digitales Röntgen und erhalten somit innerhalb weniger Sekunden befundbare, hochpräzise Aufnahmen. Das reduziert in dieser Situation den Stress für ihr Tier und natürlch auch für Sie.

Weitere Vorteile von digitalem Röntgen

  • Starke Reduktion der Strahlendosis für den Patienten
  • Die Röntgenbilder sind sofort auf dem Monitor verfügbar
  • hohe Detailerkennbarkeit
  • Zeitersparnis für Tier, Tierhalter und Tierarzt!
  • Die Umwelt wird entlastet (Filme und Fotochemikalien)
  • Optimierung der Qualität bei HD-Aufnahmen
Ultraschall Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Wolfenbüttel Königslutter

Die innere Medizin / Internistik umfasst die Erkrankungen der inneren Organe, wie Lunge, Leber, Nieren, harnableitende Wege und Harnblase (Urologie), Verdauungssystem (Gastroenterologie), Erkrankungen der Haut (Dermatologie) oder Stoffwechselstörungen (Endokrinologie, z.B. Diabetes).

Erkrankt ein Tier an einem inneren Organ, so sind die dadurch verursachten Veränderungen nicht immer alle äußerlich sichtbar. Meist ist es eine Anzahl von unspezifischen Symptomen, unter denen ein Tier leiden kann oder die Erkrankung wird bei einer Routineuntersuchung mit eingehender Anamnese entdeckt. Weiterführende Untersuchungen werden notwendig, um das ursächliche Problem herauszufinden, damit es behandelt werden kann. Hierzu stehen uns eine Vielzahl von diagnostischen Mitteln zur Verfügung. Unter anderem verfügen wir über ein digitales Röntgensystem, ein hochauflösendes Ultraschallgerät , Endoskopie, sowie einer umfangreichen Labordiagnostik im hauseigenen Labor und der Möglichkeit von Organpunktionen aller Art und anschließender zytologischer Auswertungbmittels eigenem Mikroskop.

  • Organerkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts
  • Veränderungen der Blutzusammensetzung
  • Hormonelle Erkrankungen
  • Nieren- und Blasenerkrankungen
  • Immunologische- und Infektionserkrankungen

Herzultraschall bei Katze und Hund für Braunschweig und Königslutter

Als Echokardiographie wird die Ultraschalluntersuchung des Herzens bezeichnet.

Sowohl bei der Katze als auch beim Hund wird beim Herzultraschall der Ultraschallkopf – der Teil des Geräts, welches die Schallwellen aussendet – von außen an das zu untersuchende Organ durch den Tierarzt platziert. Wird also zur Untersuchung des Herzens, ein Herzultraschall beim Hund durchgeführt werden, wird der Schallkopf durch den Tierarzt in die Nähe des Herzens gesetzt. Sie persönlich müssen für den Herzultraschall beim Hund und auch beim Herzultraschall bei der Katze gar keine Vorbereitungen treffen. Alle Informationen die Sie bspw. bezüglich der Fütterung am Tag der Untersuchung benötigen erhalten Sie im Vorfeld eines Termins durch uns.

Wie lange dauert ein Herzultraschall bei Hund oder Katze?

In nur wenige Minuten ist die reine Untersuchung abgeschlossen. Dennoch empfinden manche Tiere den Ablauf nicht besonders angenehm. Hintergrund ist die ungewohnten Untersuchungsposition: auf dem Rücken oder auf der Seite liegend. Sollte der Herzultraschall beim Hund und auch der Herzultraschall bei der Katze enormen Stress bedeuten oder das Tier absolut unkooperativ sein, dann macht eine Sedierung oder kurze Narkose Sinn. Dies wird meist nur in absoluten Ausnahmesituationen genutzt. Eine Untersuchung am stehenden Tier ist in Ausnahmen auch möglich. Läuft alles wie geplant, vergehen nur wenige Minuten bis ca. eine halbe Stunde für die reine Untersuchung. Aussagen über die anatomischen Verhältnisse des Herzens, sind dann das Ergebnis eines Herzultraschall bei der Katze und auch der Ultraschall beim Hund. Dabei erkennt der Tierarzt die Größenverhältnisse der Herzkammern und der Herzklappen. Ebenso ist es möglich, den Blutfluss im Herzen genau einzusehen. Damit sollen möglichst früh Auffälligkeiten – wie vielleicht undichte Herzklappen – erkannt werden.

Abschließend bespricht der Tierarzt mit Ihnen das Untersuchungsergebnis und mögliche Therapiemaßnahmen. Sie haben noch Fragen oder suchen nach einem Tierarzt in Braunschweig, Wolfenbüttel und der Region? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Endoskopie

Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Tierarzt Königslutter Tiergesundheitszentrum Königslutter Endoskopie

Endoskopische Untersuchungen durch ihren Tierarzt für Braunschweig und Königslutter

Mittels Endoskopie lässt sich eine große Vielfalt von kamerageführten, minimalinvasive Untersuchung durchführen. Diese erstrecken sich vom äußerem Gehörgang bis zum Trommelfell, Nasenhöhle, Rachen, Luftröhre und Lunge, sowie des Magen- Darm- Traktes und der harnableitenden Wege bis hin zur Harnblase möglich. Diese Untersuchung kommt oft bei strukturellen und funktionellen Veränderungen der Organe, zur Diagnostik und Biopsieentnahme bei Tumorerkrankungen oder aber Fremdkörperentfernung zum Zuge.

Eine Endoskopische Untersuchung ermöglicht uns mit einem optischen Gerät diverse Regionen des Körpers (Hohlräume) zu untersuchen und zu behandeln.

Als bekanntes Beispiel ist die Magenspieglung. Hierbei können Veränderungen der Magenschleimhaut dargestellt werden, es können Proben gewonnen werden oder Fremdkörper aus dem Magen entfernt werden.

Auch bei Fremdkörpern in den Atmenwegen kann ein Endoskop ein wertvolles Hilfsmittel sein.

Gelegentlich kommt es vor, dass sich Fremdkörper in den Atemwegen beim Hund verfangen. Besonders bei Hunden, die sehr ausgiebig mit ihrer Nase Boden und Büsche untersuchen – zum Beispiel bei Jagdhunden – können kleinere Fremdkörper in die Nase oder in tiefer liegende Abschnitte der Atemwege gelangen.

Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Tierarzt Königslutter Tiergesundheitszentrum Königslutter Endoskopie Granne

Grannen: Die Gefahr im Feld

Kaum startet der Sommer so richtig durch, sind die Patienten mit festsitzen Grannen bei uns in der Praxis. Also Zeit Dich für das Thema einmal zu sensibilisieren und Einblick in die Arbeit der letzten Tage zu geben. Grannen sind borstig, haarig oder fadenförmig. Gekrümmt, verzweigt, gerade oder verdreht. Dabei sind sie für deine Fellnase alles andere als harmlos. Aber wieso ist das so? Grannen haben kleine Widerhaken, mit denen sie sich in der Haut verankern und dort Ekzeme hervorrufen können. Das geschieht häufig an Körperstellen, die man nicht sofort sieht, etwa zwischen den Zehen, unter den Achseln oder – besonders tückisch – im Ohr oder in den Atemwegen.

Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Tierarzt Königslutter Tiergesundheitszentrum Königslutter Endoskopie Granne

Insbesondere wenn die Granne versehentlich eingeatmet oder verschluckt wird, kann sie sich in Lunge, Nase, Rachen oder Speiseröhre festsetzen. Diese können wir mithilfe unseres Endoskops identifizieren und entfernen. Denn behindert die Granne als Fremdkörper die Atmung, ist sie lebensgefährlich. Je nachdem, wo die Granne sich festsetzt, kann es zu unterschiedlichen Symptomen kommen.

  • Häufiges Niesen könnte auf eine Granne in der Nase hindeuten.
  • Kopfschütteln und Reiben kann heißen, dass eine Granne im Ohr oder auch unter der Nickhaut im Auge sitzt. Hier kann sich das Auge auch schnell stark entzünden.
  • Humpeln oder Schlecken an bestimmten Stellen bedeutet womöglich, dass sich eine Granne zwischen den Zehen befindet, auch hier kann es recht schnell zu einer schmerzhaften Entzündung kommen.
  • Im Ohr können Grannen unter Umständen erheblichen Schaden anrichten: Wird das Trommelfell durchdrungen, kann die Granne ins Innenohr wandern.
Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Tierarzt Königslutter Tiergesundheitszentrum Königslutter Endoskopie Granne
Entfernt die Granne nur selbst, wenn sie sich nicht festgesetzt hat. In allen anderen Fällen sind wir für euch da! Somit empfehlen wir Dir, nach dem Spaziergang auf trockenen Wiesen oder an Feldern, ein kurzes Absuchen des Fells als gute Maßnahme zur Vorbeugung. Zusätzlich könnte ihr auch die Haare an den genannten Stellen vorbeugend kürzen. Ihr habt noch Fragen? Dann melde Dich gerne bei uns, als dein Tierarzt für Königslutter und Braunschweig




Elektrokardiogramm (EKG)

Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Tierarzt Königslutter Tiergesundheitszentrum Königslutter EKG Hund Katze

Kreislaufbedingte Erkrankungen kommen bei Hund und Katze kommen im hohen Alter immer häufiger vor. Deshalb ist eine gute Diagnostik entscheidend für die richtige Behandlung Ihres Tieres.

Elektrokardiogramme (EKG) werden in unserer Kleintierpraxis Cremlingen als ihr Tierarzt für Braunschweig, Königslutter und Wolfenbüttel fast täglich durchgeführt.

Ein ausführliches EKG wird immer dann durchgeführt, wenn aufgrund der Vorgeschichte oder der klinischen Untersuchung der Verdacht auf eine Herzrhythmusstörung besteht. Ebenso gehört diese Untersuchung bei allen Patienten mit schwereren Herzerkrankungen dazu.

Anhand des EKGs können Rhythmusstörungen diagnostiziert werden. Zusätzlich ergeben sich aus dem EKG auch weitere Informationen über mögliche Herzveränderungen. Ein EKG wird fast immer im Liegen durchgeführt.

Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Tierarzt Königslutter Tiergesundheitszentrum Königslutter Herzerkrankungen Katze
Herzerkrankungen sind bei der Katze keine Seltenheit. Am häufigsten entwickeln unsere Samtpfoten eine sogenannte hypertrophe Kardiomyopathie (HCM), die mit einer Verdickung des Herzmuskels einhergeht. Hierdurch kommt es zu Funktionsstörungen der Herzklappen, wodurch sich Blut ins Lungengewebe oder in Richtung Bauch zurückstaut. Durch den Rückstau des Blutes aus der linken Herzkammer kommt es zum Lungenödem oder Thoraxerguss. Betroffene Katzen zeigen typischerweise Atemnot und Husten. Eine Rechtsherzschwäche hingegen führt zum Rückstau des Blutes in die Bauchvenen, wodurch es zu Bauchwassersucht und Leberschäden kommen kann. Eine Herzschwäche im Allgemeinen geht mit einer Minderdurchblutung des Gehirns, der Organe und der Muskulatur einher. Synkopen (plötzliche Ohnmachtsanfälle), Nieren- und Leberschäden, Leistungs- und Hinterhandschwäche sind mögliche Folgen. Weiterhin können Blutgerinnsel entstehen und die Arterien der Hinterbeine verlegen. Betroffene Katzen sind akut querschnittsgelähmt und haben hochgradige Schmerzen. Geht eine Herzerkrankung mit Bluthochdruck einher, kann es zur Netzhautablösung und folglich zur akuten Blindheit kommen. Aber auch dezente Symptome wie eine leicht erhöhte Herzfrequenz, eine schleichende Gewichtsabnahme und ein erhöhtes Ruhebedürfnis können auf eine Herzkrankheit hinweisen. Wenn ihr eure Katze in unserer Kleintierpraxis in Cremlingen vorstellt, gehört zur Allgemeinuntersuchung immer auch das sorgfältige Abhören von Herz und Lunge. Beim Verdacht auf eine Herzerkrankung führen wir weitere Untersuchungen wie beispielsweise einen Herzultraschall, ein EKG und eine Blutdruckmessung durch. Wir sind dein Tierarz für Braunschweig, Königslutter und Wolfenbüttel.

Labordiagnostik • Blutuntersuchung • Pathologie

Labor Blutuntersuchung Vorsorgeprogramme Kotuntersuchung Urinanalyse Zytologische Untersuchungen Mikroskop

Blutuntersuchung

Das praxiseigene Blutanalysegeräte ermöglicht es uns eine unmittelbare Messung von Blutproben zur Untersuchung des Blutbildes (u.a. auch Impfstatus) und der klinischen Chemie (Organe, Elektrolyte, Blutzucker) durchzuführen. Zusätzlich können wir vor Ort Schilddrüsenwerte (T4), Phentobarbitalspiegel (bei Epileptikern), Fructosamine, SDMA, CrP, UPC (aus Urin), sowie die Blutgruppe für Bluttransfusionen und Schnelltests zur Diagnose von viralen Infektionserkrankungen bestimmen. Diese zeitnahen Ergebnisse sind insbesondere bei Notfallpatienten imens wichtig. Hieraus kann unmittelbar die richtige Therapie eingeleitet werden. Für weiterführende spezielle Blutuntersuchungen kooperieren wir mit einem externen Labor.

Was bringt eine Blutuntersuchung bei Hund und Katze wirklich?

Blutuntersuchungen gehören zur absoluten Standarddiagnostik bei Katzen, Hunden und Kaninchen, kommen aber auch bei Nagetieren und Vögeln zum Einsatz: Sie liefern unzählige wichtige Hinweise, ob und woran euer Tier erkrankt ist. Blutuntersuchungen werden sowohl bei Tieren durchgeführt, die Krankheitssymptome zeigen, als auch zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge und zur Beurteilung der Narkosefähigkeit.

Ein Blutprofil beinhaltet ein Blutbild, verschiedene Organparameter und die Messung der Elektrolyte. Das sogenannte rote Blutbild liefert Hinweise auf verschiedene Anämie-Formen, den Flüssigkeits- und Eisenhaushalt. Im weißen Blutbild zeigen sich unter anderem Entzündungen, bakterielle Infektionen und tumoröse Veränderungen. Die sogenannten „Nierenwerte" steigen einerseits bei schweren Nierenfunktionsstörungen an; separat betrachtet, können sie auch auf Muskelschäden, Dehydratation (Austrocknung), Blutungen und schwere Harnabsatzprobleme hindeuten. Ein Teil der „Leberwerte" steigt infolge von Funktionsstörungen der Leber und der Gallengänge an; der andere Teil im Falle von Gewebeschäden in der Leber.

Auch ein Untergang von Skelett- oder Herzmuskelschäden führt zum Anstieg bestimmter Enzyme im Blut. Beim Verdacht auf eine Erkrankung der Schilddrüse oder Bauchspeicheldrüse können verschiedene Hormone beziehungsweise Enzyme bestimmt werden. Weiterhin möglich ist der Nachweis von Krankheitserregern, Antikörpern und Toxinen. Der Elektrolythaushalt liefert unter anderem Hinweise auf Stoffwechselentgleisungen, Herz- und Nierenerkrankungen.

Für weitere Informationen wendet euch jederzeit gerne an eure Kleintierpraxis Cremlingen!

Mikroskopische Untersuchungen:

Unser Mikroskop ermöglicht uns direkt vor Ort Urinanalysen, die Begutachtung von Hautgeschabseln, Kotuntersuchungen (KI-unterstützt und digital) sowie zytologische Beurteilungen von Feinnadelaspirationen und pathologischen Flüssigkeiten vornehmen.

Flotationsverfahren (Kotuntersuchung)

Tierarzt Braunschweig Kleintierpraxis Cremlingen Tierarzt Königslutter Flotationsverfarhen Kotuntersuchung keine Wurmkur Hunde Katzen

Eine Vielzahl der Hundehalter entwurmen ihren Hund regelmäßig. Aber woher kommen die Würmer?

Kurz gesagt: Würmer sind ganz normaler Begleitumstand artgerechter Hundehaltung mit Freilauf. Den euer Hund nimmt Wurmeier auf, wenn sie am kontaminierten Kot anderer Hunde oder Gegenstände schnüffeln.

Symptome für Wurmbefall beim Hund sind z. B. chronischer Durchfall, wechselnder Appetit sowie Haut- und Fellkrankheiten.

Um dies zu vermeiden, gibt es die klassische Form der Entwurmung. Allerdings muss man auch bedenken, dass es sich bei einem Wurmmittel um ein Medikament handelt, welches die Organismen/ Würmer abtötet. Somit auch eine Belastung für euren Hund darstellt. Alternativ könnt ihr auch ein Koptprobe bei uns zur Untersuchung abgeben. Hierzu muss der Kot an drei aufeinander folgenden Tagen aufgesammelt. Mittels modernster Bilderkennung, Algorithmen und künstlicher Intelligenz durch ein verifiziertes und cloudbasiertes Lernsystem wird dieser dann analysiert und ausgewertet. Sollte ein positiver Befund vorliegen, besprechen wir mit euch individuell die Behandlungsmöglichkeiten. Wer Zeit sparen will, kann ganz einfach online ein Termin zur Abgabe der Kotprobe buchen. Ihr bringt dann einfach im Zeitfenster der Sprechzeiten die Probe vorbei und wir machen den Rest. Das Ergebnis könnt ihr dann per Mail, Telefon oder persönlich von uns erhalten.

Termine kannst Du direkt hier buchen

Kurz um: Kein langes Warten auf einen Termin, keine lange Wartezeit aufs Ergebnis!